FAQ – Häufig gestellte Fragen

Allgemeines über APA-OTS

Was ist APA-OTS?

Die APA-OTS Originaltext-Service GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der APA – Austria Presse Agentur und verbreitet Presseaussendungen unter inhaltlicher Verantwortung des Aussenders entgeltlich an Medien, Pressestellen und die interessierte Öffentlichkeit.

Was bedeutet die Abkürzung APA-OTS?

OTS ist die Abkürzung für Originaltext-Service, APA steht für Austria Presse Agentur, die österreichische Nachrichtenagentur.

Was ist der Unterschied zwischen OTS-Journalistendaten und OTS-Aussendungen?

Mit APA-OTS verbreiten Sie Ihre Presseinformationen direkt in die Redaktionssysteme, beliefern Contentpartner und sind im Web gut auffindbar. Ihre Aussendung wird auf www.ots.at und im  APA-OnlineManager (AOM) archiviert und zusätzlich an E-Mail-Abonnenten und Newsletter-Empfänger gesendet.

OTS-Journalistendaten (vormals epic relations) ist eine Journalistendatenbank und ein PR-Tool für den Versand von Presseinformationen an eigene Verteilerlisten. Das System erleichtert die Verwaltung Ihrer eigenen Presseverteiler.

OTS-Journalistendaten ist die ideale Ergänzung zur klassischen OTS-Verbreitung. Schicken Sie Ihre OTS-Aussendung zusätzlich an individuell auf Ihr Thema zugeschnittene Verteiler. Verlinken Sie auf die Anhänge, die auf www.ots.at archiviert werden, um nicht zu große Datenmengen per Mail versenden zu müssen.

Kann mich OTS auch bei meiner multimedialen Pressearbeit unterstützen?

Über APA-OTS können multimediale Inhalte wie Bilder, Grafiken, Audios und Videos verbreitet werden. Welche genauen Formate möglich sind, und welche Zusatzinformationen benötigt werden, finden Sie hier.

APA-OTS unterstützt Sie auch bei der Produktion Ihrer multimedialen Inhalte. Unsere Auftragsdienste reichen von der Erstellung einer Grafik bis zum Live-Streaming Ihrer Veranstaltungen: Alle Services finden Sie unter dem Menüpunkt Produktion

Was ist der Unterschied zwischen einer APA-Meldung und einer OTS-Aussendung?

Eine APA-Meldung ist eine Nachricht, die von Redakteurinnen und Redakteuren der APA – Austria Presse Agentur recherchiert und geschrieben wird. Die APA ist redaktionell für den Inhalt der Meldung verantwortlich; der Empfang von APA-Meldungen ist kostenpflichtig; die Verwendung und Weitergabe (an Dritte, Abdruck etc.) sind zwischen dem Empfänger und der APA vertraglich geregelt. Die Inhalte der Meldungen unterliegen den Wertmaßstäben der APA-Redaktion: Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit, Schnelligkeit und Ausgewogenheit sowie Vermeidung jeglicher Einseitigkeit und Parteinahme.

Eine OTS-Aussendung ist eine Presseaussendung, die von einem Aussender geschrieben und über den elektronischen Verteiler von APA-OTS verbreitet wird. Der Aussender ist für den Inhalt verantwortlich, die Mitteilungen werden inhaltlich nicht verändert. Die Verbreitung der Inhalte ist kostenpflichtig. Der Empfang von OTS-Aussendungen ist gratis.

Verbreiten von Presseaussendungen

Wie groß ist die Zeitspanne zwischen Übermittlung der Aussendung bis zum Versand?

Bei Übermittlung der Aussendung über den OTS-Manager bzw. per Mail inklusive aller notwendigen Angaben, dauert der Versand während der Dienstzeiten (Mo.–Fr. 8–18 Uhr, So. 11–15 Uhr) bis zu einer Stunde.

Was ist der Unterschied zwischen Sendezeit und Sperrfrist?

Sendezeit:

Die Aussendung wird erst zum angegebenen Sendezeitpunkt verbreitet. Sie können mit Eingabe von Datum und Zeit bestimmen, wann der Versand der Aussendung starten soll.

Sperrfrist:

Die Aussendung wird umgehend in die Redaktionssysteme und den APA-OnlineManager (AOM) gespielt und dort mit einem Sperrvermerk versehen. Erst nach Ablauf der eingegebenen Sperrfrist ist die Aussendung auf www.ots.at sichtbar, wird an Branchenportale weitergeleitet sowie an Contentpartner und Mailabo-User gesendet.

Wie ist der ideale Aufbau einer Presseaussendung?

Übermitteln Sie Ihre multimedialen Inhalte über den OTS-Manager. Das Tool zeigt Ihnen alle Pflichtfelder, informiert Sie, wenn die Textlänge über- oder unterschritten wird und berechnet automatisch die Kosten. Folgende Kriterien sind zu beachten:

Aufbau der Presseaussendung:

  • Titel: bis zu zwei Zeilen (max. 69 Zeichen)
  • Untertitel: bis zu drei Zeilen à 63 Zeichen (optional)
  • Ort der Aussendung
  • Text
  • Angabe eines Rückfragehinweises inkl. Ansprechperson, Telefonnummer und Mailadresse
  • Bei Aussendungen mit Ortsbezug, bitte genaue Adresse angeben, um die Geocodierung zu aktivieren.

“Erfolgreich Texten im Web” oder „Optimale Presseaussendungen verbreiten“

Dies sind nur zwei Titel aus unserem aktuellen APA-Campus-Angebot. Professionelle Trainerinnen und Trainern aus Journalismus und PR bieten Workshops und Schulungen zu unterschiedlichen Bereichen der PR-Arbeit.

Wie müssen meine Anhänge aufbereitet werden?

Übermitteln Sie Ihre multimedialen Inhalte über den OTS-Manager. Das Tool zeigt Ihnen alle Pflichtfelder, informiert Sie, wenn die Dateigröße nicht passend ist oder die Textlänge überschritten wird. Folgende Kriterien sind generell zu beachten:

Bild/Grafik:

  • Format: JPG / AI (Adobe Illustrator)
  • Farbmodus: RGB
  • Auflösung: 300 dpi
  • Größe: Die breite Seite sollte mindestens 2048 Pixel betragen
  • Angabe von Fotografen bzw. Grafikern und Bildrechten
  • Bildtext: Kurze Beschreibung des Bildes inkl. Angabe aller auf dem Foto befindlichen Personen
  • bei speziellen Aufnahmeorten: Angabe der Adresse für Geocodierung

Audio:

  • Format: mp2 oder mp3
  • Sample Rate: 48 kHz/256 kBit/Stereo
  • Angabe des Sprechers
  • Kurzbeschreibung des Audioclips

Video:

  • Im Interesse einer problemlosen Weiterverarbeitung oder Transcodierung empfehlen wir eine möglichst hohe Auflösung.
  • Format: mpeg-2, mp4 oder mov (Auflösung 1280×720 oder 1920×1080 Pixel)
  • Übermittlung: über den APA-OTS Video-Manager (Zugangsdaten auf Anfrage)
  • Übermittlung eines Vorschaubilds (optional)
  • Angabe von Videocredits
  • Kurzbeschreibung des Videos

Ist eine Verbreitung außerhalb der Dienstzeiten möglich?

Für die Bearbeitung von Aussendungen außerhalb der OTS-Dienstzeiten (Mo. bis Fr. 8-18 Uhr, So. 11-15 Uhr) verrechnen wir einen Zuschlag von 25 Prozent auf den Listenpreis. Wir bitten Sie hierbei rechtzeitig um Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer +43/1/36060-5310 oder -6666.

Gibt es für meine Branche spezielle Kanäle?

OTS-Aussendungen werden mittels Ressortangaben und Stichwörtern bzw. Mediatopics an die entsprechenden Redaktionen, Pressestellen und Abonnenten weitergeleitet. Zusätzlich zu dieser Kategorisierung gibt es zwei weitere spezielle Branchenverbreitungen zu folgenden Themen:

APA-OTS Tourismuspresse verbreitet Aussendungen mit touristischem Inhalt zielgenau an Medien, Meinungsführer und Brancheninsider. Gemeinsam mit den deutschsprachigen Verbreitungsservices news aktuell und news aktuell Schweiz werden Ihre Presseinformationen im gesamten deutschsprachigen Raum innerhalb kürzester Zeit über die Nachrichtenkanäle der nationalen Nachrichtenagenturen APA, dpa und sda in die Redaktionssysteme der wichtigsten 45.000 Journalisten und Presseverantwortlichen eingespeist. Neben der Standardverbreitung über APA-OTS erreichen Sie mit der Tourismuspresse zusätzlich über 7.000 Empfänger des täglichen Newsletters für Brancheninteressierte, sowie Fokusverbreitung „Reise und Tourismus“.

Das Portal www.tourismuspresse.at ist eine wichtige Informationsquelle für Reise- und Fachjournalisten, Touristikerinnen und Meinungsführer und ist als Drehscheibe für aktuelle österreichische Tourismusnachrichten bestens etabliert.

www.it-press.at ist das Branchenportal für die heimische IT-Branche. Laufend aktuelle Presseaussendungen, redaktionelle Themen der Branche sowie Gastbeiträge von Expertinnen und Experten bieten ein optimales Umfeld für die Kommunikation im IT-Bereich. Der IT-Press-Newsletter liefert täglich all diese Neuigkeiten aus der heimischen IT-Branche direkt in die Mailbox von Interessenten.

Weiters erreichen Sie über die IT-Press das rund 56.000 Artikel umfassende Archiv der ehemaligen ORF-Futurezone. Sämtliche Artikel, die zwischen dem 20. April 1999 und dem 30. September 2010 auf futurezone.orf.at publiziert wurden, können unter www.fuzo-archiv.at kostenfrei gesichtet werden.

Des Weiteren können optional zu einer OTS-Verbreitung auch Fokusverbreitungen nach Thema oder Bundesland genutzt werden. Folgende Fokusverbreitungen stehen dafür zur Auswahl:

  • Agrar, Landwirtschaft
  • Auto, Motor, Verkehr
  • Bauen, Wohnen, Immobilien
  • Bildung
  • Elektronik
  • Energie
  • Familien, Frauen
  • Freizeit
  • Gesellschaftspolitik, Soziales
  • Gesundheit, Medizin
  • Handel, Gewerbe
  • Industrie
  • Jugend
  • Karriere, Personalia
  • Konsumenteninformation, Lokales
  • Kulinarik, Gastronomie
  • Kultur, Kunst
  • Literatur
  • Lifestyle, Mode
  • Marketing, Werbung
  • Medien, Journalismus
  • Migration
  • Musik
  • Politik, Kommunales
  • Radio
  • Recht, Gericht
  • Religion
  • Sicherheit
  • Sport
  • Tiere
  • Umwelt
  • Wirtschaft, Finanzen
  • Wissenschaft

Wen erreicht meine Presseaussendung über APA-OTS?

Ihre Presseaussendungen in Form von Texten, abdruckfähigen Fotos oder Grafiken sowie Audios und Videoclips werden von APA-OTS an Empfänger des Basisverteilers (800 österreichische Redaktionen und Pressestellen) mit rund 8.000 professionellen Usern der Plattform APA-OnlineManager (AOM), 21.000 Abonnentinnen und Abonnenten des OTS-Mailabos sowie Webportale und WAP-Services übermittelt.

Branchenspezifische bzw. regionale Medien erreichen Sie über die Fokusverbreitung sowie über die Branchenverbreitung Tourismuspresse und IT-Press.

Der Versand erfolgt zeitgleich über die klassischen Nachrichtenkanäle der APA – Austria Presse Agentur sowie über Internet. OTS-Aussendungen werden vielfach direkt in die Redaktionssysteme der Medien eingespielt.

Kann APA-OTS Pressemitteilungen auch außerhalb Österreichs verbreiten?

Ja, OTS-Aussendungen können nach Bedarf bis zu weltweit verbreitet werden. Wir arbeiten mit internationalen Partneragenturen zusammen. Ihre OTS-Aussendung wird auf Wunsch in die Landessprache übersetzt und über die Kanäle führender nationaler Agenturen verbreitet.

Wie errechnet sich der Preis einer Einzelaussendung?

APA-OTS nutzt ein Zeilen- bzw. Wortverrechnungssystem, d. h. der Preis einer Aussendung richtet sich nach der Textlänge. Die Preisbasis für Aussendungen sind 30 Zeilen à 69 Zeichen inkl. Leerzeichen (OTS und DACH) bzw. 300 Worte (international). Bei der Zeilenzählung wird jede begonnene Zeile berücksichtigt. Titel, Rückfragehinweis, Stichwort- und Systemzeilen und werden bei der Zeilen-/Wortzählung ebenfalls berücksichtigt. Leerzeilen werden nicht gezählt.

  • Preis Text für bis zu 30 Zeilen in Österreich: EUR 170,-
  • je weitere 15 Zeilen: EUR 85,-
  • Je Fokusverbreitung nach Thema oder Bundesland: EUR 50,-
  • Je 3 Dateien (Bild, Audio, Grafiken, PDF-Datei): EUR 100,-
  • alle Preise exkl. USt.

Bei Übermittlung Ihrer Aussendung über den OTS-Manager erfolgt eine automatische Preisberechnung. Bei Versand außerhalb unserer Dienstzeiten verrechnen wir einen Zuschlag von 25 Prozent auf den Listenpreis.

Werden Presseaussendungen, die über APA-OTS verbreitet werden, vor dem Versand von OTS bearbeitet?

Die Aussendungen werden inhaltlich nicht verändert, die äußere Form (Absätze, Einrückungen etc.) wird den Redaktionsstandards der APA angepasst. Bei Ausgabe wird die Aussendung einem Ressort zugeteilt und mit Stichwörtern und Metadaten versehen – Ressortzuteilung und Stichwortvergabe erfolgen nach internationalen Agenturstandards (IPTC-Standards).

Als Erweiterung unseres Service-Angebots bieten wir mit dem OTS-Lektorat und der OTS-TextRedaktion zwei Produkte zur Qualitätssicherung an. Beim Lektorat werden Texte überarbeitet und korrigiert, mit der TextRedaktion wird anhand eines Briefings und eines festgesetzten Themenschwerpunkts eine Presseaussendung verfasst.

Steigen mit einer Aussendung über APA-OTS die Chancen, dass die APA-Redaktion daraus eine APA-Meldung macht?

Der OTS-Dienst stellt eine Primärquelle des APA-Basisdienstes dar. Die redaktionelle Verwendung einer OTS-Aussendung liegt im Ermessen der Redaktion.

Kann man eine OTS-Presseaussendung wieder löschen lassen?

Es ist nicht vorgesehen, OTS-Aussendungen zu entfernen, da diese in Datenbanken eingespeist werden und als solche mit Datum, Uhrzeit und Aussender archiviert sind. Die Aktualität einer Aussendung ist mit Hilfe der Datumsangabe erkennbar, insofern erfüllt APA-OTS auch eine Archivfunktion. Inhaltliche Änderungen einer über OTS versendeten Presseaussendung erfordern eine Korrekturaussendung. Wie das funktioniert, ist in diesem Blogbeitrag beschrieben.

Welcher Browser wird für die Redaktionssysteme empfohlen?

Um einen optimalen Einsatz unserer Redaktionssysteme zu gewährleisten wird für die Anwendungen OTS-Manager und euro adhoc der Browser Google Chrome (in der jeweils aktuellen Version), der meistverwendete  empfohlen. Mehr Infos: service.ots.at/browser

Wie kann man Presseaussendungen verbreiten?

Um Ihre Presseaussendungen über APA-OTS zu verbreiten, registrieren Sie sich im OTS-Manager – dem Verbreitungstool von APA-OTS – und übermitteln Sie uns Ihre Aussendung. Mit den erhaltenen Zugangsdaten können Sie sich jederzeit wieder unter www.ots-manager.at einloggen.

Der OTS-Manager ist ein maßgeschneidertes PR-Redaktionssystem für die Verbreitung und die Verwaltung von Presseaussendungen. Sie arbeiten damit nahe am redaktionellen Geschehen und kontrollieren selbstständig, welche Inhalte und Zusatzinformationen Sie den Journalistinnen und Journalisten zur Verfügung stellen. Gleichzeitig bleibt die Qualitätssicherung durch das Team von APA-OTS bestehen.

Wir informieren Sie gerne über alle Preise und Konditionen. Bei Fragen zum Verbreitungstool stehen wir Ihnen während unserer Dienstzeiten unter +43 1 360 60-5310 zur Verfügung. Persönliche Schulungstermine für den OTS-Manager sind kostenfrei möglich.

Empfang und Nutzung von Presseaussendungen

Wie kann man OTS-Aussendungen empfangen?

  1. Als Kunde der APA über den APA-OnlineManager (AOM)
  2. Im Internet auf unseren Portalen www.ots.atwww.tourismuspresse.at und www.it-press.at
  3. Mittels OTS-Mailabo
  4. Über unsere Branchennewsletter
  5. Mittels RSS-Feeds, Widgets oder die OTS-API
  6. Über die OTS-App für Android und IOS
  7. Über Social Media
  8. Direkt in Ihr Redaktionssystem

Details zu allen Möglichkeiten, OTS-Inhalte zu empfangen, finden Sie unter empfangen.ots.at.

Ist der Empfang von OTS-Aussendungen kostenpflichtig?

Nein, der Empfang von OTS-Aussendungen ist kostenlos.

Wie dürfen OTS-Aussendungen/OTS-Bilder verwendet werden?

Eine OTS-Aussendung darf redaktionell frei verwendet werden, d.h., der Inhalt kann als Grundlage oder Bestandteil eines eigenen Artikels verwendet werden.

Eine OTS-Aussendung kann auch 1:1 abgedruckt bzw. im Internet dargestellt werden, allerdings müssen in diesem Fall die Quelle (APA-OTS) und der Name des Aussenders angegeben werden. Für die regelmäßige Übernahme von OTS-Aussendungen auf ein Webportal bieten wir kostenlose Contentpartnerschaften an.

Bilder/Grafiken können für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit Berichterstattung ebenfalls frei verwendet werden. Nötig ist hier die Angabe der Bildrechte und des Fotografen. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht gestattet.

APA-OTS Newsletter

Der APA-OTS Newsletter informiert Sie regelmäßig über Angebote und Services.

Seite empfehlen

Seite: service.ots.at/uber-apa-ots/haufig-gestellte-fragen/, Stand: 5. Februar 2014